GitHub – PRTG


Das Repository PRTG ist entstanden um die regelmäßigen Prüfungen der Kundensysteme, mittels der Monitoring Lösung PRTG von Paessler, zu vereinfachen, hier zu habe ich mehrere PowerShell PRTG Sensoren geschrieben. Getreu nach dem Motto “Wenn du etwas zwei mal machen musst, dann schreibe ein Skript.”

Alle Sensoren müssen in den Order “C:\Program Files (x86)\PRTG Network Monitor\Custom Sensors\EXEXML” kopiert werden, damit diese im PRTG auftauchen.

Active Directory

Dieser Sensor zeigt die Verteilung der FSMO Rollen in einer Domäne.

Github - PRTG Sensor FSMO

Dieser Sensor zeigt die globalen Katalogserver in einer Domäne.

Github - PRTG Sensor Global Catalog

Dieser Sensor Informiert über Organisationseinheiten, die nicht vor dem versehentlichen Löschen geschützt sind.

Github - PRTG Sensor OU

Dieser Sensor überprüft welche Windows 10 Branches in einem Unternehmen zu finden sind, über den Kanal “New Branch” kann man sich informieren lassen, wenn der Sensor nicht mehr aktuell ist.

Github - PRTG Sensor Branch Version

DHCP

Dieser Sensor überwacht alle DHCP Bereiche und gibt Aufschluss über die noch freien IP Adressen, die reservierten IP Adressen, die vergebenen IP Adressen und die prozentuale Auslastung des Bereiches.

Exchange

Dieser Sensor überprüft welches CU für den Exchange 2013 installiert ist.

Github - PRTG Sensor Exchange 2013 Version

Dieser Sensor überprüft welches CU für den Exchange 2016 installiert ist.

Github - PRTG Sensor Exchange 2016 Version

Dieser Sensor überprüft welches CU für den Exchange 2019 installiert ist.

Github - PRTG Sensor Exchange 2019 Version

Dieser Sensor überprüft welche Version des .NET Frameworks auf einem Server installiert ist.

Github - PRTG Sensor .NetFramework Version

Office 365

Dieser Sensor überprüft, ob es bei der guppenbasierten Lizenzierung zu Fehlern kommt.

Github - PRTG Sensor Gruppenbasierte Lizenzierung

Diesen Sensor habe ich auch in einem Blogeintrag näher erklärt.